Eine Maschine vom Typ Cessna 551 musste am Freitag gegen 14:30 Uhr in Calden notlanden, nachdem die Instrumente im Cockpit einen Fehler am Fahrwerk signalisierten.
Beim Aufsetzen auf die Landebahn knickte das Fahrwerk an der linken Tragfläche weg und die Maschine rutschte mit ca. 110 km/h von der Landebahn auf eine angrenzende Wiese. Pilot und Copilot blieben unverletzt.