Unwettereinsätze
FF Ehrsten  Sturm 22 5 07 Piper Flugplatz 002.jpg FF Ehrsten  Sturm 22 5 07 Piper Flugplatz 004.jpg

Caldener Feuerwehren leisten 7 mal Hilfe bei Unwetter

Beim dem heftigen Unwetter in den Nachtstunden des Dienstages wurden die Feuerwehren aus Calden und Ehrsten zu 7 Hilfeleistungen alarmiert.

Nach starken Regenfällen wurde die Feuerwehr Calden zunächst in den Heckenweg, Lindenstr. und zum Lindenrondell alarmiert, um überflutete Keller zu entleeren. Die Feuerwehr Ehrsten musste zum wiederholten Mal ihren eigenen überfluteten Keller im Feuerwehrhaus leersaugen.

Aufgrund orkanartiger Sturmböen waren mehrere Bäume beim Schloß Wilhelmsthal auf die dortige Straße gefallen und mussten dort beseitigt werden. Hier war auch ein Autofahrer in einen Unfall verwickelt.

Die größte Einsatzstelle war auf dem Flugplatzgelände zu bewältigen , wo der Sturm Teile des Daches einer Ausstellungshalle von ca. 5oo qm abgedeckt hatte.

Bis zu 15 Meter lange Teile de Dachhaut waren auf die Zufahrt und den Parkplatz geflogen . Die Einsatzkräfte aus Ehrsten und Calden halfen die abgestellten Flugzeuge zu bergen und sperrten die Schadensstelle großfächig ab.

FF Ehrsten  Sturm 22 5 07 Piper Flugplatz 007.jpg FF Ehrsten  Sturm 22 5 07 Piper Flugplatz 024.jpg
Fotos und Text: Horst Klinge