Brand in Gebäude
[< Previous] [Next >]
von 2
IMG_5202.JPG IMG_5205.JPG IMG_5210.JPG

Am 30. April wurde gegen 16:45 zu einem "Brand in Gebäude" in der Mittelstraße in Calden alarmiert.

Das aus noch unbekannter Ursache in einem Lagerraum ausgebrochene Feuer stellte Aufgrund der Größe und Komplexität des Gebäudes eine ernsthafte Gefahr für die angrenzende Bebauung dar. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Atemschutzgeräteträger der beiden Löschzüge eingesetzt. Diese führten den Löschangriff auch vom Inneren des Gebäudes aus. Glutnester in der Dachisolierung wurden mit der Wärmebildkamera der Immenhäuser Wehr lokalisiert.
Am 01. Mai wurde mit Nachlösch-arbeiten und einer Brandnachschau der Einsatz beendet.

IMG_5212.JPG IMG_5219.JPG IMG_5221.JPG
IMG_5222.JPG IMG_5225.JPG IMG_5226.JPG
IMG_5228.JPG IMG_5239.JPG IMG_5241.JPG
IMG_5242.JPG IMG_5243.JPG IMG_5245.JPG
      FOTOS © Kirchhoff / FFC